1 Pogaca / Teigtasche

 Emre`s Geburtstag war in den vergangenen Tagen. Wir haben für ihn an dem gleichen Tag ein kleines Kinder-Geburtstag organisiert, das ihm wohl sehr gefallen ist. Es sollte aber auch mit Omas, Tanten, Onkeln und Cousins gefeiert werden. Emre dachte zuerst, dass er in wenigen Tagen noch ein Jahr älter wurde, da er erfuhr, dass seinem Geburtstag noch mal gefeiert wird. Ich weiß nicht, ob er mich verstanden hat, aber trotzdem habe ich ihm erzählt, dass er sein schönste 5 jährige Dasein genießen sollte. Also nicht zu schnell erwachsen werden und Mama verlassen!
Heute habe ich einige Kleinigkeiten zubereitet. Sarma habe ich schon gekocht, es soll ausgekühlt werden. Käsekuchen und Browni habe ich am Abend gebacken. Die Kartoffeln für das Salat koche ich noch. Nudelnsalat bringt mir noch meine Schwägerin. Und inzwischen sind die Teigtaschen auch fertig.

1 Zitronenpudding

Ich habe vor einige Jahre ein Buch von Donna Hay gekauft. Es war "Schnell, Frisch und Einfach". In dem Kochbuch gibt es sehr hübsches Fotos, die man schnell zum Appetit bringt. Ab und zu blätterte ich das Buch, aber habe ich bisher noch nie nachgekocht. Neulich suchte ich nach einem leichten und schnelleren Desserts. Und da ich das Buch viel blätterte, wusste ich schon da ich einige solche Rezepte finde. Diese Puddingcreme zubereitet mit Sahne, Zucker und Zitronensaft. Es geht ganz schnell. Aber man muss unbedingt das Dessert 4-5 Stunde im Kühlschrank gut auskühlen und fest werden lassen. Das Ergebnis ist einfach toll.

2 Islak Kek / Nasskuchen

Die Idee habe ich im Internet gefunden und sofort verliebt. Unter dem Nest gibt es eine Art Schokokuchen. Nasskuchen habe ich schon mal hier vorgestellt, aber dieses Rezept ist ein bisschen anders und besser. Es ist einem fast traditionellen Rezept für die türkischen Teestunden. Ohne Deko kann man den Kuchen einfach mit etwas Kokosnussraspeln oder fein gehackte Pistazien garnieren.
Und hier gibt eine echte Vogelnest aus unserem Garten: