4 Beze / Baiser

Die Franzosen haben Macaron, und wir Baiser! Seit meiner Kindheit sind die süße Naschereien unter meine Favoriten.

Zutaten:
ca. 20 Stück
  • 3 Eiweiße
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelf. Speisestärke
Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 100-120 Grad (bei Umluft) vorheizen. Auf einem Backblech Backpapier legen und beiseite stellen.
  2. Eiweiße in einem tiefen Schüssel geben, Salz hinzufügen. Mit Hilfe einem Rührgerät bei höchstem Geschwindigkeit solange schlagen, bis eine Schnnemasse entsteht. 
  3. Bei niegrige Stufe weiter schlagen, dabei Speisestärke und Zucker jeweils in kleine Menge in die Masse geben. Mit Hilfe einem Löffel den Teig portionieren und mit etwas Abstand auf dem Backblech platzieren. 
  4. Den Ofen auf 80°C reduzieren und ca. 90 Minuten noch hell backen. 

Kommentare:

Chili n' spice hat gesagt…

Hallo Nesrin,

ich backe sehr oft Merengue, wie sie bei uns genannt werden. Man kann sie sehr einfach mit etwas Schokoladepulver oder Caramel einfaerben und geschmacklich veraendern.
Ich mache sie imer ganz klein, so dass man sie in einem Bissen in den Mund stopfen kan. Da sie einfach herstellbar sind, eignen sie sich fuer Parties und Mitbringsel.

Gruss Chili

nesrin hat gesagt…

@Chili n`spice, danke sehr für die Tipps. Es ist wirklich sehr lecker. In der Türkei backt man etwas grössere. Nächste mal vorbereite ich mit Caramel.

= lingonsmak hat gesagt…

jetzt ist es gepinnt und die leckeren köstlichkeiten für alle zu sehen :) liebe grüße.

nesrin hat gesagt…

@lingonsmak, danke sehr, es ist schön da sein.