4 Nohut Salatası / Erbsensalat

Kichererbsen ist eine von einer Lieblingszutaten in der Küche. In viele verschiedene Rezepte verwende ich immer sehr gerne, wie in Hummus oder in Pilaw. Hier ist eine schnelle Salat mit getrocknete Tomaten und Tahinisoße.

für 4 Personen
ca. 400 g vorgekochte Kichererbsen
von je eine Hand voll frische Minze und Petersilie
eine Hand voll getrocknete Tomaten
3-4 Eßlf. Olivenöl
2 Eßlf. Tahini
Saft von 1/2 Zitrone
1 Teelf. Salz
1/2 Teelf. Cumin

  1. Getrockenete Tomaten in heißes Wasser einweichen lassen, in Streifen schneiden, beiseite stellen.
  2. Die Blätter der Minze und Petersilie Blätter zupfen, klein hacken.
  3. Olivenöl, Tahini, Zitronensaft, Salz und Cumin in einer kleinen Schale verrühren.
  4. Die ganze Zutaten in einem großen Schüssel vermischen und servieren.


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Fabelhaft, das werde ich definitiv nachmachen (ich brauche gute Nerven für meine Kinder ;-) )

Nana

Sarah-Maria hat gesagt…

Oh ja, das klingt wirklich sehr lecker. Das mach' ich mir auch mal. :)

Mit einem lieben Gruß,
Sarah Maria

northernblues hat gesagt…

oh, das klingt super!
dann mach ich endlich mal was anderes mit kichererbsen statt der ewigen gemüsepfanne oder falafel. :)

Anonym hat gesagt…

Ooohhh, ein wunderbares Rezept. ich habe heute vom örtlichen Türken Minze und Granatapfelsoße mitgebracht. Kichererbsen habe ich immer im Haus. Aber anstatt Ruccola wird es wohl Blattsalat, der muss nämlich langsam aus dem Kühlschrank!
Liebe Grüße
Miss Jenny
http://genuss-und-versuchung.blogspot.de/