0 Yesil Domates Pilakisi

Als ich vor dem türkisches Lebensmittelladen vorbei ging, sah ich auf dem Regal da draußen die grünen Tomaten. Gleich habe ich eine Menge gekauft. Die haben eine tolle grüne Farbe, sind fest, und haben eine neutrale Geschmack. Die grüne Tomaten verzehren wir lieber gekocht, z.B. wie hier in einem kaltes Gericht in Olivenöl gekocht wird. So schmecken die aber sehr lecker.


ca. 800 g grünen Tomaten
1 reife Fleischtomate
250 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehe
50 ml Olivenöl
1 EL Zucker
1 Kaffeelf. Salz
300 ml Wasser
3 EL Bruchreis
von je 1 EL fein gehackte frische  Dill und Minze

Grüne Tomaten putzen, und vierteln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen. In einem Kochtopf Olivenöl bei mittlere Hitze erhitzen. Ganze Zutaten außen Wasser und Reis zugeben, 1-2 Minuten anbraten. Reis und Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren, und ca. 25 Minuten zugedeckt weich kochen, bis Reis gar sind. Dill und minze darüber bestreuen und ruhen lassen. Bei Zimmertemperatur oder kalt servieren.

Keine Kommentare: