1 Tavuk Dolması / Gestopfte Hähnchen im Ofen

Es ist ein typisches türkisches Silvestergericht für die kleinen Familien. Ich habe heute dem Gericht für meine Schwiegereltern zubereitet. Das Rezept habe ich am letzten Silvester von meiner Schwiegermutter gelernt. An jenen Tag hatten wir zusammen eine stolze 5 Kilo schwere Pute gebacken. Da es auch eine von meinem Liebling Rezept ist, möchte ich gerne damit Otto KochbuchWettbewerb teilnehmen. Es ist tatsächlich ein leckeres Gericht für besonderen Anlass.
für ca.6-8 Personen
1 ganzes Hähnchen
1 Zitrone
2 El Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1 EL Ajvar
Salz, Pfeffer+ gewünschte Kräuter
Hähnchen unter fließendes Wasser waschen, in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Zitrone einreiben, 30 Min. ruhen lassen.
Die weiteren Zutaten in einer Schale gründlich mischen, das Hähnchen damit komplett einreiben, und über Nacht im Kühlschrank lagern.

für die Reis- Füllung
400 g Reis
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 Zwiebel
2 EL Pinienkerne
2 EL Korinthen
1 Kaffeelf. Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Kumin
1 TL Rosen Paprika
1 TL getr. Minze
1 TL Curcuma
Zwiebel schälen und fein hacken. In einem mittelgrößen Topf bei mittlerer Hitze Olivenöl mit Butter erhitzen. Zwiebelstücken und Pinienkerne zugeben, unter Rühren anbraten, bis Pinienkernen schön gebräunt sind. Reis waschen und abtropfen lassen, zur Pfanne geben. Korinthen, Salz und andere Gewürze hinzufügen, 2 Minuten unter Rühren anbraten, und dann 500 ml heißes Wasser oder Brühe zugießen. Zum Kochen bringen, einmal umrühren, dann Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10-12 Minuten köcheln lassen. Der Reis wird in dem Hähnchen im Ofen weiter gekocht.
Das marinierte Hähnchen aus dem Kühlschrank raus holen. Den Ofen auf 200 °C bei Ober/Unterhitze vorheizen. Hähnchen mit Pilaw stopfen und mit einem sauberen Nadel zu nähen, in einer ofenfeste Form legen. Wenn Sie möchten kleine Kartoffeln Stücken und Champignons darauf verteilen und mit backen. 200 ml Wasser zugießen. Hähnchen mit einem Backpapier und darüber mit Alufolie belegen, um das Hähnchen vor Verbrennungen zu schützen. Im  vorgeheizten Ofen ca. 1,5 Stunde backen.
Zum übrig gelassene Reis noch 200 ml Wasser oder Brühe zugießen, weitere 5-6 Minuten köcheln lassen, bis Reis genug gar ist.

Pilaw auf einer Servierschale verteilen, gestopfte Hähnchen darauf setzen und servieren.



1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo, Liebe Nesrins, Tolle Rezept, ich werde probiert, grüsse, saludos, Liliana!!!!