0 Doppel Schokolade Muffins

Mmmmh, es war köstlich! Öfter backe ich Muffins, und es wird öfter mit Schokolade. Aber diesmal wollte ich für meine Freundinnen etwas Besonderes backen.  In halbe Stunde sollte ich Haus in Ordnung bringen, Küche aufräumen, duschen und backen. Da die Muffins ganz unkompliziert vorbereitet und in kurze Zeit gebacken werden, sind sie immer meine Rettungskuchen.  Die sind mit Doppel Schokolade und mit extra viel Kakao sehr lecker geworden. Es passt perfekt zur Kaffeetafel.


für 12 Muffins
2 Eier
200 ml Vollmilch
100 ml Neutralöl (oder 100 g geschmolzene Butter)
375 g Mehl
200 g Zucker
100 g dunkle Kakao
1 Kaffeelf. Natron
100 g Bitterschokolade, grob gehackt
50 g weiße Schokolade, grob gehackt

Den Ofen auf 180 °C bei Ober/Unterhitze vorheizen. Eine 12er Muffinsbackform mit Papierförmchen belegen. In eine Schüssel Eier mit Milch und Öl rühren. In einer weiteren Schüssel Mehl mit Kakao, Zucker und Natron vermischen. Die flüssige Masse zur Mehlmischung geben, vorsichtig mithilfe einer Spachtel rühren, bis die trockene Zutaten feucht sind. Die grob gehackte Schokolade unterheben und den Teig gleichmäßig in die Muffinsmulden verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Den Ofen ausschalten, die Muffins 5 Minuten darin lassen. Rausholen und weitere 5 Minuten noch ruhen lassen. Dann servieren.

Keine Kommentare: