1 Etli Kereviz / Sellerie mit Lammfleisch

Letztens habe ich Sellerie gut vor 1 Jahr gekocht.  Es war ein Rezept mit Olivenöl. Vor 2 Jahre gab es hier eine Linsensuppe wieder mit Selleriestücken. Heute habe ich in diesem Winter zum ersten Mal Sellerie mit Lammfleisch gekocht. Also in jedem Jahr kommt es bei uns Sellerie nur einmal auf dem Tisch. Dann muss es etwas Besonderes sein, wie dieses Gericht.


für 6-8 Personen
ca. 1 kg Sellerieknollen
250 g Lammfleisch, in Würfel geschnitten
250 g Zwiebeln
250 g kartoffeln
250 g Möhren
1 Eßlf. Butter
1 Eßlf. Mehl
1 Eigelb
Salz, Pfeffer
eine Hand voll Dill

Zwiebeln schälen und fein hacken. Mit gewürfelte Fleisch und Butter in einem Topf geben. Bei mittlere Hitze ca. 20 Minuten kochen, dabei ab und zu rühren. Inzwischen Sellerie, Kartoffeln und Möhren schälen, in Würfeln schneiden, zum Topf geben. ca. 700 ml heißes Wasser zugießen. Salzen und pfeffern. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Gemüse weich sind. Vom Topf eine Kelle Brühe nehmen, Mehl darin lösen lassen und zurück zum Topf geben. Noch eine Kelle Brühe nehmen und mit leicht verquirlte Eigelb rühren und wieder zurück in den Topf gießen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. darüber fein geschnittene Dill bestreuen und servieren.

1 Kommentar:

Roger Warna hat gesagt…

Hallo Nesrin, ein sehr schönes Gericht. Besonders gefällt mir die leicte Bindung mit dem Mehl und der Sämigkeit die das Eigelb abgibt. Klasse gemacht. Lieber Gruss Roger