0 Teller Linsen-Salat / Yeşil Mercimek Salatası

Letzte Woche gab es mein Geburtstag, aber wir haben mit meiner Mutter und Schwester gestern nach gefeiert. Ich wollte einige Kleinigkeiten für die Teestunde vorbereiten. Ich konnte leider nicht vorher ordentliche zum Einkaufen gehen. Zuhause gab es nur Yufka im Gefrierschrank und Teller Linsen. Aber doch, weniger ist mehr. Am Ende hatten wir auf dem Tisch eine leckere Börek und gesunde Linsensalat. Mein Geburtstag wurde gerettet. Mit Yufka backe ich am liebsten diese Börek. Es war saftig mit Tomaten und wurde schön scharf mit Peperoni, aber doch lecker!


Ich habe natürlich für eigene Geburtstag eine tolle Motivtorte gebacken. Immer seltener backe ich Motivtorten mit Zuckerteig, aber freue ich mich schon über die nächsten Angelegenheiten, damit ich eine neue Torte dekorieren kann.

Es ist ganz schnell meine Lieblingstorte geworden. Es war so schön und verführerisch, eigentlich zu Schade zum Essen. Ich habe auch für das Tischdeko gleichförmige Herzenkekse gebacken und passend verziert.


Es hat gelohnt durch den ganzen Jahr auf meinem Geburtstag zu warten. Mit liebe Menschen um mich war es einen schönen Tag für mich.

Mein Salat war auch ganz schön lecker. Man kann in diesem Salat gewünschte Gemüsesorten verwenden. Ich habe darin einfach hinzugefügt, was ich im Kühlschrank gehabt habe.

für 6 Personen
200 g Teller Linsen
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Fleischtomaten
2 Spitzenpaprika
Salz
1 TL Kumin
1 TL gem. Zimt
3 EL Olivenöl
Saft von 1 Zitrone
Teller Linsen in reichlich Wasser ca. 15 Minuten bissfest kochen, abtropfen lassen.
Alle Gemüse putzen, klein schneiden, mit Linsen in die Salatschale geben.
Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Kumin und gem. Zimt verrühren, über die Salat gießen, mischen und servieren.




Keine Kommentare: