2 Kivi Reçeli / Kiwi-Marmelade

Ich habe gar nicht davon erwatet, dass Kiwis im Kochtopf in Sirup durch den solange Köcheln sich so fest halten. Das Rezept habe ich von einem Kochsendung notiert und in erste Gelegenheit probiert. Es ist eine schöne Farbe auf dem Frühstücksbrot geworden. Wie in der Türkei üblich ist, wird es in dem Rezept raffinierte Zucker vewendet.



1 kg Kiwi
750 g Zucker
800 ml Wasser
Saft von 1/2 Zitrone

Zucker mit Wasser in einem tiefen Kochtopf bei mittlere Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis es eine dicke Sirup entsteht. Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kiwischeiben in den Sirup geben, zum Kochen bringen, und dann bei reduzierte Hitze weitere 25 Minuten köcheln lassen. Nicht rühren! Die entstandene Schaum wegnehmen.
Zitronensaft zugießen, einmal kochen und vom Herd nehmen. Die lauwarme Marmelade in saubere Gläser füllen und im Kühlschrank lagern.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich habe von einer Freundin Kiwisamen geschenkt bekommen.Hab sie aber noch nicht ausgesät.Meinst du das könnte in Deutschland was geben?Dann versuch ich es nächstes Jahr.

Nesrins Kismar hat gesagt…

@hallo, hier gibt es für dich eine Antwort:
http://www.gutefrage.net/frage/koennen-kiwis-in-deutschland-wachsen

Ich habe für die Marmelade Kiwis aus dem Supermarkt gekauft. Es gelingt sehr gut.
Lg
Nesrin