3 Süßer Couscoussalat

Ich verwende Couscous alltäglich kaum. Da in meinem Küchenschrank seit einiger Zeit einen kleinen Becher voll Couscous lag, überraschte ich jedesmal, wenn ich aus dem Schrank etwas holen möchte. Was habe ich am letzten Mal Couscous gekocht und die Reste da gelassen? Ich erinnere nicht, aber auf jeden Fall wurde es einen guten Zufall, als ich plötzlich nach süßer Couscoussalat Heißhunger gehabt habe. Es ist mit Couscous, Früchte und orientalische Gewürze sehr gesundem und leckerem Salat geworden. Inzwischen wurde mein Gewinnspiel auch beendet. Der Gutschein von mydays.de für 100 Euro Wert geht zu liebe Lisa, herzlichen Glückwunsch.
Ich habe für dieses Rezept türkischer Art Couscous-Nudeln verwendet. Es geht auch mit Instant-Couscous.

200 g Couscous
1 Teelf. Curcuma
1/2 Teelf. gem Zimt
1 Orange
1 Birne
1 Eßlf. getr. Sultaninen

Couscous in einem Schüssel geben, Zimt, Curcuma und Sultaninen zugeben. Nach der Packungsanleitung mit reichlich kochendes Wasser zugießen, einweichen lassen.Orange halbieren, eine Hälfte pressen. Den Saft zur Couscous geben, rühren. Die andere Hälfte schälen, den Fruchtfleisch aus dem weißen Haut säubern, klein schneiden. Birne vierteln, schälen und entkernen, klein und dünn schneiden. Die Früchte zur Couscous geben, vermischen und servieren. 

Kommentare:

Mutfak felsefesi Hatice Yüksel hat gesagt…

Woww habe so etwas noch nie gegessen.. danke für's Rezept..

Lisa H. hat gesagt…

Hallo,
WOW ich habe noch nie etwas gewonnen! Ich freu mich so. Wann bekomme ich denn den Gutschein? Dann kann ich gleich was buchen ^^

Tausend Dank und liebe Grüße,

Lisa

Nesrins Kismar hat gesagt…

@Lisa, ich habe Dir ein Email geschickt.
Lg
Nesrin