0 Tavuk Göğsü Tatlısı / Hähnchenbrust-Milchdessert

Es ist ein altes und traditionelles Rezept aus Istanbuler Konditoreien, die unter die Name Muhallebici bekannt sindIn dem Dessert gibt es tatsächlich, wie der Name das Dessert verrät, sehr fein ausgezupftes  Hähnchenbrustfleisch. Das Fleisch soll man vorher gut kochen und mehrmals in frisches Wasser legen, um seiner möglichen Fleischgeruch zu beseitigen. Dieser klassisches Muhallebi Rezept habe ich im Blog in verschiedene Desserts sehr oft verwendet. Hier vereinen aber Muhallebi und Hähnchenbrustfleisch zu einem köstlichen Milchdessert. 

für ca. 8-10 Personen

300 g Hähnchenbrustfleisch
1 l Milch
200 g Zucker
2 Eßlf. Reismehl
2 Eßlf. Speisestärke
gem. Zimt zum Servieren

Hähchenbrustfleisch in einem Topf mit reichlich Wasset bedecken. Ca. 1 Stunde weich kochen. Dann das Fleisch in kaltes Wasser ca. 10-15 Minuten legen. Inzwischen mehrmals das Wasser wechseln. Dann das Fleisch in Hand fest drücken, und sehr fein wie möglich auszupfen.
Eine rechteckige große Serviereschale (z.B. 25-25 cm Quadrate) mit Wasser spülen und beiseite bereit stellen.
In einem weiteren Topf Milch zugießen, Reismehl, Speisestärke und Zucker zugeben. unter ständigen Rühren bei mittlere Hitze solange kochen, bis Pudding eine dicke Konsistenz hat.und zum Kochen anfängt. Die ausgezupfte Fleisch zur Pudding geben, kräftig rühren, zusammen weitere 2-3 Minuten kochen, und dann in die nasse Schale zugießen. Das Milchdessert zuerst bis zum Zimmertemperatur auf der Arbeitsplatte auskühlen lassen. Und danach im Kühlschrank wenigstens 2 Stunde (oder mehr) kalt stellen. Das Dessert in Quadrate schneiden mit gem. Zimt bestreuen und servieren. 

Keine Kommentare: