2 Im Ofen Gebackene Blumenkohl

Als meine liebe Leserin Liliana mir an eine Soße für die Blumenkohl fragte, habe ich an das tolle Blumenkohl Rezept von Berrin erinnert. Ihre Art, wie sie kocht und die Fotos, wie sie ihre Gerichte präsentiert, finde ich ganz toll. Heute habe ich einen knackigen und kleinen Blumenkohl für das Rezept gekauft und gleich nach probiert.

1 Blumenkohl
1 Eßlf. Olivenöl
200 g Joghurt
1 Teelf. Salz
1 Kaffeelf. Curry
1 Kaffeelf. Kumin
1 Kaffeel. Rosenpaprika, edelsüß
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Teelf. schwarze Pfeffer

Den Ofen auf 190°C bei Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den dicken Stiel und die Blätter dem Blumenkohl entfernen, unter fließendem Wasser kurz waschen und mit einem Küchenpapier trocknen. Für die Soße die restliche Zutaten verrühren und mit Hand oder mit Hilfe einem Pinsel die Blumenkohl damit gründlich bestreichen. Im Ofen ca. 8-10 Minuten goldgelb backen, bis Blumenkohl weich wird. Danach aus dem Ofen herausholen, etwas ruhen lassen und servieren.

Kommentare:

Krisi hat gesagt…

Wow das ist ja eine tolle Idee, mus sich unbedingt probieren=)
Liebe Grüsse,
Krisi

Anonym hat gesagt…

8 bis 10 Minuten kann aber nicht sein. Da ist er noch roh.