0 Zitronenmuffins mit Blauer Mohnsamen

Die schmecken aber köstlich! Ich backe gerne Kuchen mit Zitronengeschmack. Im Teig gibt Zitronensaft.Ich habe aber Zitronenschale nicht verwendet, weil meine Zitronen nicht Bio sind. Obwohl mit blauer Mohnsamen meinem bisherigen besten Rezept die Mohnschnecken sind, passen sie auf jeden Fall auch zur Muffins.


für 12 Stück
2 Eier
1 Becher Milch
1/2 Becher Pflanzenöl
Saft von 1 Zitrone
2 Becher Mehl
1 Eßlf. blauer Mohnsamen
1 Kaffeelf. Backpulver
1 Becher Zucker

zum Servieren
1 Becher Creme fraiche
etwas blaue Mohnsamen

(1 Becher entspricht eine gewöhnliche Wasserglas mit 200 ml Füllmenge)
Den Backofen auf 180°C bei Umluft vorheizen. Eine 12er Muffinsbackblech mit Muffinsbackförmchen füllen.
In einem Schüssel die flüssige Zutaten leicht schlagen.
In einem weiteren Schüssel die trockene Zutaten vermsichen.
Die trockene Zutaten unter die flüßige Mischung heben, mit Hilfe einem Löffel leicht rühren. Den Teig in die Muffinsmlden gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen die Muffins 20 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und die Muffins weitere 5 Minuten darin lassen. Dann herausnehmen und lauwarm oder ausgekühlt servieren. Beim Servieren je mit einem Kaffeelf. Creme fraiche und eine Prise blaue Mohnsamen garnieren.

Keine Kommentare: