0 Gefüllte Zucchini mit Bechamelsoße / Beşamel Soslu Kabak Karnıyarık

Es ist eine leichte und leckere Gericht. Ich habe für meine Gäste davon zubereitet und mit Bulgur und Cacik serviert.


für ca. 16 Personen
8 mittelgroße Zucchini

für die Hackfleischfüllung

500 g Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 Eßlf. Tomatenmark
1 Eßlf. Butter
1 Eßlf. Olivenöl
1 Kaffelf. Salz
1/2 Teelf. schwarze Pfeffer
1 Teelf. gebrochene Paprika, pulbiber
(wenn Sie möchten, auch dazu 1 Spitzpaprika, 1 reife Tomaten und eine Hand voll Petersilie, alles fein gehackt)

für die Béchamelsoße
2 Eßlf. Butter
2 Eßlf. Mehl
500 ml Milch
1 Teelf. Salz
1/2 Teelf. schwarze Pfeffer
100 g geriebene Goudakäse

Die Schale der Zucchini mit Hilfe einem Messer leicht kratzen, die dicken Stiele entfernen und durch die Länge halbieren. Die innere Seite der Zucchini leicht aushöhlen. In einem Topf ca. 1 l Wasser zum Kochen bringen. Die Zucchinihälften in kochendes Wasser einmal zum Kochen bringen, dann sofort aus dem Wasser herausnehmen, auf einem Backblech nebeneinander legen und beiseite stellen.

 Zwiebeln schälen und fein hacken. In einer Pfanne bei mittlere Hitze Butter und Olivenöl erhitzen, die Zwiebelstücken darin glasig an dünsten, Hackfleisch zugeben, unter ständigem Rühren Hackfleisch anbraten. Tomatenmark, Salz und Gewürze zugeben, rühren. Den Herd ausschalten.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Fleischfüllung auf die Zucchinihälfte verteilen. 200 ml Wasser zugießen und den Backblech in den Ofen schieben.

Gleich die Béchamelsoße zubereiten. Dafür in einem kleinen Topf Butter schmelzen lassen. Mehl zugeben und unter ständigem Rühren kurz anschwitzen lassen. Unter Rühren Milch zugießen und kochen bis die Soße dickflüssig wird. Salz, Pfeffer und die Hälfte des Käse zugeben, rühren. Die Béchamelsoße über die gefüllte Zucchinis Löffelweise verteilen. Die restliche Käse darauf bestreuen und weitere 15-20 Minuten backen. Warm servieren.

Keine Kommentare: