0 Marmorkuchen

Es ist absolut einer von meiner Lieblingskuchen.

für eine Kastenform
4 Eier (Größe M)
300 g Zucker
200 ml Milch + 2 Eßlf.
200 ml Pflanzenöl
2 Eßlf. dunkle Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
ca. 350-400 g Mehl 



Den Ofen auf 170°C bei Umluft vorheizen.Den Kastenform leicht einfetten und mit wenig Mehl bestäuben. Eier mit Zucker ca. 2 Minuten lang gut verrühren. Pflanzenöl und Milch zugießen, weiter rühren. Mehl mit Backpulver und Vanillezucker vermischen, unter die Eier-Zuckermasse heben, glatt rühren. Vom Kuchenteig ein Becher (0,2 ml) voll beiseite stellen. In den Becher dunkle Kakao und 2 Eßlf. Milch zugeben und glatt rühren. Die Hälfte des hellen Teiges in den Kastenform gießen. Kakaoteig darüber verteilen und mit dem restlichen hellen Teig darüber gießen. Mit Hilfe einem Gabel vorsichtig den Teig in 3-4 Stelle von unten bis oben (jeweils einmal) leicht verquirlen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Mit nasse Zahnstocher Backkonrolle machen (Wenn die nasse Zahnstocher trocken rauskommt, ist der Kuchen gar) Den Kuchen auf dem Gitter auskühlen lassen, aus dem Form lösen und in Scheiben servieren. 

Keine Kommentare: