0 Biberli Domatesli Patlıcan Tavası / Auberginenpfanne mit Spitzpaprika und Tomaten

Das Rezept habe ich im Sommer zufällig in einem türkischen Kochblog gesehen und wollte unbedingt nach kochen. Da wurde das Mezze, neben Böreks und Kuchen zu einer Teestunde zubereitet. Ich mag aber es lieber als eine Vorspeise verzehren. Als Sie für das Rezept Spitzpaprika kaufen möchten, fragen Sie lieber an die Gemüsetheke, ob die Spitzpaprika scharf oder eher süß sind. Manchmal sind sie zu scharf, aber manchmal auch in perfekte süß-scharf Geschmack. Wenn es so ist, würze ich den Gericht nicht, verwende nur Salz, es schmeckt aber sehr lecker.

ca. 500 g Aubergin
2-3 Spitzpaprika
5-6 Eßlf. Olivenöl
1 Teelf. Salz
2-3 reife Fleischtomaten (ca. 250 g)

Auberginen Stiel entfernen, in Streifen schälen, in kleine Würfeln schneiden. Spitzpaprika putzen und in dünne Ringe schneiden. In einer Pfanne bei hoher Hitze Olivenöl erhitzen. Tomaten putzen und fein hacken. Auberginenwürfeln und Spitzpaprikastücken zur Pfanne geben, ca. 2-3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Tomatenwürfeln hinzufügen, salzen, einmal rühren. Zugedeckt ca. 4-5 Minuten weiter kochen, bis Tomaten weich sind.

Keine Kommentare: