0 Frühlingseintopf mit Artischocken und grüner Spargel

Bevor ich das Rezept vergesse, tippe ich hier ganz schnell. Aber eins kann ich ruhig sagen, es war schmackhaft!

7-8 Artischockenherzen, aus dem Tiefkühl, geputzt
1 Bund grüner Spargel
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
von je eine Hand voll frischer Minze, Petersilie und Dill
3-4 Eßlf. grobe Bulgur
4-5 Eßlf. Olivenöl
100 ml Wasser
Saft von 1/2 Zitrone
1-2 Teelf. Salz
1/4 Teelf. schwarze Pfeffer

Spargel, den dicken Ende wegschneiden, bis zur Hälfte schälen und in 2 Fingerbreite Stücken schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Minze, Petersilie und Dill waschen, trocknen lassen, die Blätter zupfen und klein schneiden.
In einem weiten Topf oder großen Pfanne Olivenöl leicht erhitzen. Artischockenherzen darin kurz andünsten, Wasser zugeben. Die Hitze etwas reduzieren und zugedeckt ca. 7-8 Minuten leise köcheln lassen. Die restliche Zutaten zugeben, einmal rühren, dann weitere 7-8 Minuten zusammen andünsten. Den Herd ausschalten.



Keine Kommentare: