0 Kartoffel Kroketten


Es ist ein kinderfreundliches Rezept. Ich habe im Kühlschrank öfter vorgekochte Kartoffeln übrig. Einmal habe ich ausgedacht, dass ich damit Kroketten zubereiten könnte. Es ist etwas rafinnierter als einfache Pommes und schmeckte es auch viel besser.

ca. 600 g weichgekochte Kartoffeln
100 g geriebene Goudakäse
1 Ei
2-3 Eßlöffel Mehl
1 Teelöffel gem. schwarzer Pfeffer
2 Teelf. Salz
1 Hand voll Paniermehl
ca. 300 ml Pflanzenöl zum frittieren

Die weichgekochte Kartoffeln schälen und mit einem Kartoffelstampfer pürieren. Käse, Ei, Salz und Pfeffer hinzufügen und kneten. In Fingergröße Bouletten formen.
Frittieröl in einem tiefen Topf bei höher Hitze erhitzen. Die Bouletten in Paniermehl wenden und in heißem Öl goldgelb frittieren. Auf einem mit Küchenpapier belegte Teller entölen. Lauwarm servieren.

Keine Kommentare: